Naván im Herrenhaus Sickte

Letzten Freitag gaben wir Konzert im Herrenhaus Sickte - und begeisterten das Publikum restlos.

Auf Einladung  derr initiative Folk! im Rahmen des Wilde Töne Festivals gaben wir im Herrenhaus Sickte ein Konzert. Wir freuten uns schon lange in diesem wundervollem Ambiente zu spielen. 

Der Saal war sehr gut gefüllt - es musste sogar noch Stühle ergänzt werden. Ortsbürgermeister Reinhard Deitmar begrüßte das Publikum und eröffnete das Programm im Rittersaal nach dessen Renovierung.

Das 2-stündige Konzert begeisterte das Publikum restlos. 

Kommentare

"Im Rahmen des Festivals „Wilde Töne“ spielte das Trio „Naván“ keltischen Folk der Extraklasse. Im vollen Rittersaal begeisterte das Trio die anwesenden Besucher restlos." BS-LIVE

"Die eigenen Arrangements und Interpretationen überzeugten ebenso, wie die Professionalität an den verschiedenen Instrumenten." BZ

"Die sympathischen Folk-Musiker, sorgten als hervorragende Vertreter ihrer Zunft für einen gelungenen Auftakt." Schaufenster-WF

Bilder

Der Fotograf Hans-Lothar Köchy hielt die Atmosphäre auf Bildern fest, die auf der Webseite des Stadtmagazins bs-live  zu sehen sind. Vielen Dank dafür!

 

Videos

 Alex Mann Dennis, hat die folgenden Videos aufgenommen (dabei bleibt ein Rätsel wie man so lange so still sitzen kann).  Auf seinem Youtube-Kanal  sind noch mehr Filme von uns.

 
Trouble In The Fields Gilbert's Gravel Andreas Waltz Christmas Eve